Veranstaltungen

Themen die beschäftigen / Begegnung - Inspiration - Information
 


NEU: JETZT AUCH AM SAMSTAG
Neu ab Januar 2021

DIE SAMSTAGE IM HOCH 3
Raum und Ideen für noch mehr Begegnung.

Das HOCH3 ist ein Ort der Begegnung. Aus diesen Begegnungen entstehen Ideen. Diese Ideen sollen Realität werden. Die Samstage im HOCH3 sind dafür da.

Verschiedene Gruppen sind aktuell daran, für die HOCH3-Samstage ab Januar 2021 neue Veranstaltungen zu organisieren. Sehr unterschiedliche Ideen werden verfolgt: So starten wir mit dem "Breakfast @ HOCH3" in eine Reihe zur Zmorgekultur in verschiedenen Ländern. Mit "Fashion in later life!" verbinden wir Mode und die Geschichte über das eigene Lieblingskleid zu einer neuen Form von Begegnung. Am "Spieletreff" fliegen Karten und Würfel, begleitet vom beliebten HOCH3-Angebot an Tee, Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf die kommenden HOCH3-Samstage, finden Sie hier laufend die aktuellen Infos zum Programm.


 

 

SAMSTAG-Breakfast
@ HOCH 3

SAMSTAG-BREAKFAST
Eine Reise am Frühstückstisch.

Sie vermissen den Restaurantbesuch und das Reisen? Wir auch. Und weil wir mit beidem nicht länger als nötig warten wollen, planen wir beides gleichzeitig:  Herzlich willkommen zum «Breakfast at HOCH3»! Gastgeberinnen und Gastgeber aus fernen Ländern und nahen Regionen stellen ihre Heimat kulinarisch vor und laden Sie ein, am Frühstückstisch neue Düfte und Aromen kennenzulernen.

Geniessen Sie ein «Emmentaler Zmorge» am 30. Oktober von 10 bis 14 Uhr im HOCH3, mit individueller Bedienung, Sie können also auch nach 10 Uhr eintreffen.

Reservieren Sie sich Ihren Platz mit Mail an info@witikon-hoch3.ch oder mit Anruf auf 044 422 50 58.

 


 

 

SAMSTAG-Breakfast
@ HOCH 3

 

Emmentaler Zmorge
30. Oktober 2021

 


 

AKTION CHARITY
@ HOCH 3


Samstag, 4. September

17.30 – 21.30 Uhr


 

Programm als PDF

 

Menu als PDF

 

AKTION CHARITY
Gezielt spenden und geniessen.

 
Sie möchten Menschen in schwierigen Lebensbedingungen finanziell unterstützen, wollen aber wissen, was mit Ihren Spenden geschieht? Dann sind Sie bei «Charity – informiert spenden» genau richtig. Die Reformierte Kirche Witikon hat Vertreter gemeinnütziger Vereine eingeladen, bei einem feinen Zacht im HOCH3 Einblick in Herausforderungen und Erfolge ihrer Arbeit zu geben und über die Verwendung von Spendengeldern zu informieren.
 
Am 4. September erfahren Sie, wie Brot für alle Projekte unterstützt, die sich für die faire und umweltschonende Produktion von Textilien, IT-Produkten, Teppichen und Lebensmittel einsetzen. Dabei ist es wichtig, Unternehmen, Regierungen sowie Konsumentinnen und Konsumenten im Norden aufzuzeigen, wie die Wahrnehmung einer fortschrittlichen menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht aussehen kann.
 
Dr. iur. Nina Burri ist die Fachperson zum Thema «Unternehmen & Menschenrechte» bei Brot für alle. Sie wird an diesem Abend ein interessantes Referat halten und den Gästen Red und Antwort stehen.
 
Das Drei-Gang-Menü kostet 95 CHF pro Person,  50 CHF kommen direkt der eingeladenen Organisation Bfa zugute. Start um 17:30 Uhr mit einem Apéro. Der offizielle Teil endet nach dem Dessert um 21.30 Uhr. Anmeldung unter info@witikon-hoch3.ch, Telefon 044 422 50 58.
 

 

 

 

 


IMPRESSUM

 

Herausgeber und Redaktion HOCH3 / Reformierte Kirche Zürich-Witikon / 8053 Zürich / www.ref-witikon.ch

Konzept und Design hauserundhauser – your brand coach./ 8053 Zürich-Witikon / www.hauserundhauser.ch

Projekt-Visualisierungen spillmann echsle architekten ag / 8032 Zürich / www.spillmannechsle.ch

Copyright Reformierte Kirche Zürich Witikon © 2018, alle Rechte vorbehalten

 

  

 


HOCH3 / Witikonerstrasse 286 / 8053 Zürich / T 044 422 50 58 / info@witikon-hoch3.ch